Schalke 04 greift nach der Herbstmeisterschaft
Getrennte Wege im Revier

Sonderlich unwahrscheinlich ist es nicht, dass sich Schalke am kommenden Wochenende den inoffiziellen Titel des Herbstmeisters sichert. Die Mannschaft ist als Zweiter punktgleich mit Tabellenführer Bayern München und hat nur die schlechtere Tordifferenz.

HB/dpa GELSENKIRCHEN. Mit Herbstmeisterschaften kennen die Schalker sich aus. 2000/2001 sicherten sie sich diese nette, aber nutzlose Auszeichnung. Am 19. Mai 2001 dann waren sie sogar Deutscher Meister - für wenige Sekunden. Der FC Schalke 04 besiegte am 34. Bundesligaspieltag die SpVgg Unterhaching mit 5:3, in Hamburg schoss Sergej Barbarez in der 90. Minute das 1:0 gegen den FC Bayern München. Fans und Spieler in Gelsenkirchen feierten schon den Titel - bis irgendwann zu ihnen durchdrang, dass Patrick Andersson noch ausgeglichen hatte. Die Münchner waren Deutscher Meister, den Schalkern blieb nur das Attribut "Meister der Herzen". An die dramatischen Minuten vom Mai 2001 dachte auch Schalkes Stürmer Ebbe Sand, als er nach dem souveränen 1:0-Sieg bei Borussia Dortmund am Sonntagabend sagte: "Unsere Mannschaft ist besser als die von 2001. Das muss sie auch sein, schließlich wollen wir nicht wieder nur Meister der Herzen werden." Und Herbstmeister.

Sonderlich unwahrscheinlich ist es nicht, dass sich Schalke am kommenden Wochenende diesen inoffiziellen Titel sichert. Die Mannschaft ist als Zweiter punktgleich mit Tabellenführer Bayern München und hat nur die schlechtere Tordifferenz. Während die Münchner gegen den wieder erstarkten VfB Stuttgart antreten müssen, empfängt Schalke den Tabellenletzten SC Freiburg.

Egal, wer als Führender in die Winterpause geht, auf jeden Fall ist der FC Schalke 04 zum großen Konkurrenten des Rekordmeisters geworden. Ähnlich selbstbewusst wie zuvor auf dem Rasen präsentierten sich die Spieler im Anschluss an den Sieg im Revierderby. "Noch im September hatte uns keiner auf der Rechnung, aber jetzt ist alles anders", sagte Gerald Asamoah.

Seite 1:

Getrennte Wege im Revier

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%