Schengener Abkommen außer Kraft
Wieder Grenzkontrollen nach Österreich

Reisende nach Österreich müssen sich ab heute auf Wartezeiten an den Grenzen gefasst machen. Wegen des europäischen Wirtschaftsgipfels in Salzburg wird das Schengener Abkommen bis zum 17. September außer Kraft gesetzt.

ddp MÜNCHEN/WIEN. Ausweise werden kontrolliert, teilte das bayerische Innenministerium in München mit. Am Rande des Gipfels werden Ausschreitungen befürchtet.

Zu dem Treffen werden rund 2 000 Teilnehmer erwartet - darunter Staats- und Regierungschefs vor allem aus Osteuropa. Bayerns Innenminister Beckstein sagte, die bayerische Polizei stehe schon seit Wochen mit ihren österreichischen Kollegen in Kontakt, um "kriminellen Extremisten" möglichst keinerlei Betätigungsfelder zu lassen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%