Archiv
Schering: Gewinnwachstum soll in Zukunft deutlich über Umsatzwachstum liegen

BERLIN (dpa-AFX) - Der Berliner Pharmakonzern Schering will mitder Fokussierung auf wachstumsstarke Geschäftsbereiche und die verkündetenKosteneinsparungen über weitere Stellenstreichungen das Gewinnwachstum in denkommenden Jahren deutlich über das Umsatzwachstum steigern. Dies sagteKonzernchef Hubertus Erlen am Dienstag in Berlin.

BERLIN (dpa-AFX) - Der Berliner Pharmakonzern Schering will mitder Fokussierung auf wachstumsstarke Geschäftsbereiche und die verkündetenKosteneinsparungen über weitere Stellenstreichungen das Gewinnwachstum in denkommenden Jahren deutlich über das Umsatzwachstum steigern. Dies sagteKonzernchef Hubertus Erlen am Dienstag in Berlin.

Bis zum Jahr 2006 will Schering seinen Umsatz auf 5,8 Milliarden Euro von4,8 Milliarden Euro im Jahr 2003 steigern. Die Forschungs&Entwicklungskostenwill Schering bis zum Jahr 2006 von prozentual 19,1 im Jahr 2003 auf 18,0Prozent senken. Dies soll durch Effizienzverbesserungen erreicht werden, sagteFinanzvorstand Jörg Spiekerkötter. Die größten Kosteneinsparungen werden inVerwaltung&Technik sowie im Bereich der Kosten der umgesetzten Leistungenanfallen, sagte Spiekerkötter.Für die Jahre 2004 bis 2005 rechnet der derSchering-Manager mit Restrukturierungskosten durch den Stellenabbau in Höhe von30-40 Millionen Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%