Archiv
Schering künftig als einziger DAX-Konzern mit Frau im VorstandDPA-Datum: 2004-07-06 16:37:06

Berlin (dpa) - Beim Pharmakonzern Schering sitzt künftig als einzigem der 30 DAX-Unternehmen eine Frau am Vorstandstisch. Die gebürtige Niederländerin Karin Dorrepaal (43) wird vom 1. September an für das Geschäftsfeld Diagnostische Bildgebung verantwortlich sein, wie Schering in Berlin mitteilte.

Berlin (dpa) - Beim Pharmakonzern Schering sitzt künftig als einzigem der 30 DAX-Unternehmen eine Frau am Vorstandstisch. Die gebürtige Niederländerin Karin Dorrepaal (43) wird vom 1. September an für das Geschäftsfeld Diagnostische Bildgebung verantwortlich sein, wie Schering in Berlin mitteilte.

Die bisher bei der Unternehmensberatung Booz Allen Hamilton tätige Managerin bekommt zudem die Zuständigkeit für Logistik und Beschaffung. Die promovierte Medizinerin arbeitete zuvor auch am Holländischen Institut für Krebserkrankungen.

Schering hatte Mitte Juni angekündigt, sich zur Steigerung der Ertragskraft auf vier Geschäftseinheiten zu konzentrieren. Neben der Diagnostik sind dies Onkologie, Gynäkologie und Spezialtherapeutika. Die umsatzschwache Dermatologiesparte soll ausgegliedert werden. Mit der neuen Ausrichtung verbunden ist der Abbau weiterer 900 Stellen bis 2006 über den bereits vereinbarten Wegfall von 1100 Stellen hinaus. Schering beschäftigt weltweit 26 500 Menschen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%