Archiv
Schiedsgericht: Splendid soll 2,1 Mill. $ an Gold Circle zahlen

dpa-afx KÖLN. Eine Tochter der Splendid Medien AG ist durch ein Schiedsgerichtsurteil der Independent Film & Television Alliance (I.F.T.A) in den USA zu einer Zahlung in Höhe von 2,1 Mill. $ an die Firma Gold Circle Films LLC verurteilt worden. Wie das Unternehmen am Montag per Pflichtveröffentlichung mitteilte, ging es dabei um eine Nachforderung aus der TV-Verwertung im Zusammenhang mit dem Spielfilm "My Big Fat Greek Wedding".

dpa-afx KÖLN. Eine Tochter der Splendid Medien AG ist durch ein Schiedsgerichtsurteil der Independent Film & Television Alliance (I.F.T.A) in den USA zu einer Zahlung in Höhe von 2,1 Mill. $ an die Firma Gold Circle Films LLC verurteilt worden. Wie das Unternehmen am Montag per Pflichtveröffentlichung mitteilte, ging es dabei um eine Nachforderung aus der TV-Verwertung im Zusammenhang mit dem Spielfilm "My Big Fat Greek Wedding".

Die davon betroffene Tochtergesellschaft Splendid Film Gmbh prüfe derzeit die Möglichkeiten von Rechtsbehelfen gegen das Urteil des Schiedsgerichts. Bleibe es bei dem Urteil, so wäre die Liquidität von Splendid Film gefährdet. Die sich daraus ergebenden Auswirkungen für die gesamte Unternehmensgruppe würden derzeit vom Vorstand der Splendid Medien AG noch genauer untersucht.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%