Schießen Olympia
Vorkampf-Aus für deutsches Gewehr-Duo

Maik Eckhardt und Michael Winter sind bei den Olympischen Spielen im 60-Schuss-Liegendkampf ausgeschieden. Das deutsche Duo musste bereits nach dem Vorkampf die Segel streichen.

Die deutschen Gewehrschützen sind im olympischen 60-Schuss-Liegendkampf schon im Vorkampf gescheitert. Maik Eckhardt (Dortmund) lag lange auf Platz zwei, fiel aber mit 592 Ringen am Ende noch auf Position 24 zurück. Michael Winter (Kirchseeon) landete mit 590 Ringen auf Position 31. Der Ukrainer Artur Aiwazjan ging mit 599 Ringen als Führender ins Finale.

Am Freitag stehen außerdem noch der erste Teil des Vorkampfes im Skeet und mit Schnellfeuerpistole auf dem Programm. Der dreimalige Pistolen-Olympiasieger Ralf Schumann (Stockheim) geht als Goldfavorit ins Rennen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%