Schily beauftragt Microsoft
Computerprogramm zu Flutopferhilfe entwickeln

Zur Erfassung der Hochwasserschäden und der Flutopferhilfen will Bundesinnenminister Otto Schily (SPD) eigens ein neues Computerprgramm erstellen lassen.

ddp DÜSSELDORF. Wie die Düsseldorfer "Rheinische Post" (Montagausgabe) berichtet, wird die Software vom Innenministerium gemeinsam mit der Firma Micrsoft entwickelt.

Das Programm für die Erfassung von Schäden bei Privathaushalten soll auch einen Datenabgleich mit staatlichen Förderprogrammen und privaten Spenden ermöglichen. Die Software soll den Bundesländern kostenlos zur Verfügung gestellt werden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%