Schlechte Halbjahreszahlen
Telegate auf neuem Jahrestief

dpa-afx FRANKFURT. Der Aktienkurs des Telefonauskunft-Dienstleisters Telegate AG ist nach Vorlage der Halbjahreszahlen abgestürzt. Die Papiere fielen am Donnerstag um 18,31 % auf ein neues Jahrestief bei 4,15 ?. Der Nemax 50 verlor zeitgleich um 2,49 % auf 1 093,06 Stellen.

"Nach den schlechten Zahlen ist dies ein weiterer grauenhafter Tag für die Aktie", sagte ein Händler in Frankfurt. Die Aktie sei "eigentlich seit einem Jahr auf Talfahrt", aber heute träfen die Zahlen auch noch auf ein sehr schlechtes Umfeld. Im Verlauf der vergangenen 52 Wochen hatte das Papier ein Hoch bei 138,06 ? notiert.

Absturz der Telegat-Papiere

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%