Archiv
Schlechte Noten für Weiterbildungskurse im Internet

Bei den meisten Anbietern von Internet-Weiterbildungskursen fehlt es an persönlicher Betreuung und interessant aufbereitetem Lernmaterial. Das ist das Ergebnis einer von der Stiftung Warentest vorgenommenen Prüfung von 14 Onlinekursen, die das Internet zur Vermittlung des Lernstoffes nutzen.

ddp BERIN. Lediglich drei Anbieter erhielten das Qualitätsurteil «gut», sieben schnitten mit «befriedigend» ab, einer mit «ausreichend» und zwei mit «mangelhaft». Ein Kurs wurde nicht bewertet, weil das Konzept mit dem der anderen nicht vergleichbar war. Die ausführlichen Ergebnisse sind in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift nachzulesen.

Für die Untersuchung nahmen Testpersonen an den Kursen teil. Bei der Bewertung des pädagogisch-didaktischen Konzepts gingen sie davon aus, dass die Kommunikation zwischen Tutor und Kursteilnehmer mitentscheidend für den Lernerfolg ist. Während es bei herkömmlichen Fernkursen keine direkte Kommunikation zwischen Lernendem und Betreuer sowie anderen Kursteilnehmern gibt, zeichnet dies das Online-Lernen eigentlich aus. Ein Tutor sollte dabei die Teilnehmer motivieren, Fragen beantworten und Anregungen geben. Doch nur ein Anbieter leistete der Stiftung zufolge mit einem Sprach-Chat eine sehr gute Betreuung.

Auch bei der Auswahl des Lernmaterials haperte es häufig. So verschickte beispielsweise die TZ-Akademie zwölf Seiten, die die Teilnehmerin in einer halben Stunde durchgearbeitet hatte. Veranschlagt war der Kurs für zwölf Stunden. Außerdem blieb das Material oft hinter den Möglichkeiten des Internets zurück: Statt interaktiver Aufgaben kamen zum Beispiel Multiple-Choice-Fragen. Wichtig für das Online-Lernen sind weitere Wissensquellen im Internet, betonen die Warentester. Doch nur jeder zweite Anbieter stelle Linklisten zu anderen Webseiten bereit.

(

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%