Schlechte Stimmung
T-Online zeitweilig auf neuem Allzeittief

Die Aktien der Telekom-Tochter T-Online sind am Donnerstag zeitweilig auf 6,79 ? gerutscht und haben damit ein neues Allzeittief markiert.

dpa-afx FRANKFURT. Die Papiere des Internet-Providers erholten sich bis 11.40 Uhr wieder auf 7,04 ?. Dies entspricht einem Verlust von 1,12 % gegenüber dem Schlusskurs vom Vortag.

Der Nemax 50 fiel zeitgleich um 1,60 % auf 972,81 Stellen.

"Der Kurs wird schon lange von niemandem mehr gestützt. Wenn der Markt runtergeht, dann wird das vornehmlich von den liquiden Werten mitgetragen", sagte ein Händler. Mit dem Telekom-Kurs habe die negative Kursentwicklung bei T-Online aber nichts zu tun.

"Die Stimmung ist allgemein schlecht. Auch ich habe meinen Optimismus in den Schrank gehängt", sagte er. Die T-Online Aktien waren im April vergangenen Jahres zu 27 ? ausgegeben worden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%