Schlussbericht
Aktien Frankfurt Schluss: Dax gut erholt - Siemens und Infineon

Dank guter Geschäftszahlen internationaler Technologieunternehmen und guter Vorgaben der US-Börsen haben sich die deutschen Aktien am Donnerstag von ihren dramatischen Kursverlusten des Vortages erholt.

dpa-afxFRANKFURT - Dank guter Geschäftszahlen internationaler Technologieunternehmen und guter Vorgaben der US-Börsen haben sich die deutschen Aktien am Donnerstag von ihren dramatischen Kursverlusten des Vortages erholt. Auch der etwas ungünstigere ifo-Geschäftsklima-Index hat diesen positiven Trend nicht umdrehen können.

Der Dax schloss um 2,10 % fester bei 6.619,43 Punkten; die im MDax zusammengefassten 70 mittelgroßen Werte stiegen um 0,31 % auf 4.787,05 Zähler. "Der Dax hat auf einem gefestigtem Niveau geschlossen. Es dürfte Morgen so weiter gehen", meinte ein Händler der BfG Bank. Am Neuen Markt kletterte der NEMAX 50 (Performance-Index) um 6,87 % auf 4.544,22 Punkte.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%