Schlussbericht
Renten-Futures schließen fester

vwd FRANKFURT. Die Renten-Futures an der Eurex haben am Mittwoch etwas fester geschlossen. Der September gewann 21 Basispunkte auf 105,75 %. Bei rund 532 000 gehandelten Kontrakten lagen das Tageshoch bei 105,81 % und das Tagestief bei 105,42 %. Der Bobl-Future erhöhte sich um acht Basispunkte auf 103,28 %. Die Zahlen zum US-Großhandelsumsatzes im Juni hätten kaum Einfluss auf den Bund-Future gehabt, hieß es. Sie seien zwar eher bullish gewesen, aber nicht wichtig genug, um daraus Hinweise über eine mögliche Zinsentscheidung der US-Notenbank zu erlangen, sagten Händler.

Der Bund werde wohl auch in den kommenden Tagen innerhalb der Spanne zwischen 105,80 % und 105,40 % verharren. Die Unterstüzung bei 105,40 % sei "bombenfest".



Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%