Scholz-&-Friends-Chef spielte in den Verhandlungen eine zentrale Rolle
Beschwerdeführer und Vermittler

Im Hauptberuf ist Thomas Heilmann Vorstandsvorsitzender der Werbeagentur Scholz & Friends. Im Nebenberuf war er in den vergangenen drei Wochen "Vermittler". Er habe Lösungsvorschläge entwickelt und Kontakte zwischen Eon-Chef Ulrich Hartmann und den Beschwerdeführern hergestellt, sagt Heilmann von sich selbst.

juf DÜSSELDORF. Heilmann ist Minderheitsaktionär beim Berliner Energiehändler Ampere. Der gewiefte Jurist hatte den Vorstand des Unternehmen im Juli gedrängt, die erste Beschwerde gegen die Fusion von Eon und Ruhrgas einzulegen - gegen den Willen des Mehrheitsaktionärs Stadtwerke Hannover, die immerhin 75 % an Ampere halten. Es kam zum offenen Streit. Die Stadtwerke verlangtem vom Vorstand öffentlich, die Beschwerde zurück zu ziehen. Verhindert hat dies - Thomas Heilmann. Mit einer einstweiligen Verfügung erreichte er, dass sich die Stadtwerke nicht durchsetzen konnten. Der Streit landete vor Gericht und wurde zur öffentlichen Schlammschlacht.

Über seine Rolle in den letzten Wochen scheiden sich aber die Geister: "Ja, Heilmann hat den Kontakt hergestellt", sagt ein Beschwerdeführer. "Vermittler? Da überschätzt er sich, das hätte er wohl gerne", meint ein anderer Gesprächsteilnehmer angesäuert: "Heilmann hat sich zum Teil unmöglich aufgeführt und die Verhandlungen torpediert".

Unstrittig ist, dass ein von Heilmann entworfenes Modell in mehreren Fällen zum Einsatz kommt: Der Plan sieht vor, dass die Kläger, nachdem sie ihre Beschwerden zurück gezogen haben, mit Eon Details aushandeln. Scheitern die Gespräche, bekommen sie eine Vertragsstrafe ausbezahlt. Die Ampere AG lobte das Modell als Basis der Einigung.

Eon hält sich über den Verlauf der Gespräche bedeckt. Was er von den Beschwerdeführern hält, lässt Konzernchef Hartmann aber sehr wohl durchblicken: "Natürlich waren sie in eine Position gekommen, die man mit Erpressung umschreiben kann", sagt er - und zieht den Vergleich zur "Wegelagerei".

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%