Schon 70 Prozent aufgekauft
Carlyle Group will Edscha übernehmen

Die Beteiligungsgesellschaft Carlyle Group will den Remscheider Automobilzulieferer Edscha für bis zu 245 Mill. Euro übernehmen.

Reuters REMSCHEID. Die Edcar Beteiligungs GmbH & Co, die vier Carlyle-Fonds gehört, habe sich zum Preis von 26 Euro je Aktie 70,5 % der Edscha-Anteile von den vier größten Aktionären des Automobilzulieferers gesichert, teilte Edscha am Dienstag mit. Die freien Aktionäre sollen Anfang Dezember ein öffentliches Übernahmeangebot von 26,50 Euro je Aktie erhalten. Für eine komplette Übernahme von Edscha müsste Carlyle knapp 245 Mill. Euro zahlen.

An Edscha waren bisher PCI Edscha Partners (27,6 %), die Deutsche Beteiligungs AG (14,8 %), Flint Echo (4,8) und Edscha-Vorstandschef Horst Kuschetzki (23,3 %) beteiligt. PCI Edscha Partners und die DBAG wollen sich seit Mai von ihren Anteilen trennen. Kuschetzki hatte für den Fall einer Übernahme durch einen Finanzinvestor auch einen vorübergehenden Rückzug Edschas von der Börse nicht ausgeschlossen.

Das Übernahmeangebot an die freien Aktionäre entspreche einem Aufschlag von 7 % auf den Xetra-Schlusskurs der Edscha-Aktie vom Montag. Es sei an die Bedingung geknüpft, dass die Transaktion von den Kartellbehörden genehmigt werde und Edcar mindestens 75 % an dem Hersteller von Cabriodächern und Scharnieren erlange. Der Kaufpreis für 70,5 % der 9,36 Mill. Stückaktien liegt bei gut 171 Mill. Euro.

Die vier Edscha-Vorstände Horst Kuschetzki, Peter Mazzucco, Axel Schulmeyer und Hagen Wiesner sollen über Edcar indirekt an Edscha beteiligt bleiben. "Damit wird der unternehmerische Einfluss im Management verbreitert. Angesichts der Veräußerungswünsche der Finanzinvestoren war das der richtige Weg, die Eigentümerstruktur für die Zukunft neu zu ordnen", erklärte Kuschetzki. Carlyle ist in der Autozuliefer-Industrie bereits unter anderem bei Beru engagiert.

Die 1999 an die Börse gegangene Edscha will im laufenden Geschäftsjahr 2002/03 (30. Juni) mit 6 000 Mitarbeitern rund 950 Mill. Euro umsetzen.

Die im Kleinwerte-Index Smax notierte Edscha-Aktie stieg am Dienstag im frühen Handel um mehr als 5 % auf 26,11 Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%