Archiv
Schotten stoppen Niederlagenserie: 1:0 in Estland

Tallinn (dpa) - Schottlands Fußball-Nationalmannschaft kann doch noch gewinnen. Nach zuletzt vier Niederlagen in Serie feierte das ersatzgeschwächte Team des ehemaligen Bundestrainers Berti Vogts in Tallinn einen 1:0-Sieg gegen Estland.

Tallinn (dpa) - Schottlands Fußball-Nationalmannschaft kann doch noch gewinnen. Nach zuletzt vier Niederlagen in Serie feierte das ersatzgeschwächte Team des ehemaligen Bundestrainers Berti Vogts in Tallinn einen 1:0-Sieg gegen Estland.

Vor nur 2000 Zuschauern erzielte James McFadden (76.) das entscheidende Tor für die «Bravehearts», in deren Reihen mit Nigel Quashie vom FC Portsmouth erstmals seit 1881 wieder ein farbiger Spieler stand. Als Kapitän fungierte Darren Fletcher von Manchester United, mit 20 Jahren jüngster Spielführer einer schottischen Nationalelf seit 1886.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%