Schuldenabbau geht weiter
Clariant sieht stagnierenden Umsatz und Margenrückgang

Der Schweizer Spezialchemiekonzern Clariant rechnet angesichts einer unverändert schwierigen Wirtschaftslage für das Jahr 2001mit einem stagnierenden Umsatz und rückläufigen operativen Margen in der zweiten Jahreshälfte.

Reuters MUTTENZ. Der Cash Flow sollte sich aber günstig entwickeln und es sollten weiter Schulden abgebaut werden können, teilte Clariant am Mittwoch mit. In den ersten neun Monaten des laufenden Jahres sank der Umsatz um vier Prozent auf 7,586 Mrd. sfr. In Landeswährungen lag der Umsatz auf dem Vorjahresniveau. Das dritten Quartal sei bei Umsatz und Ertrag enttäuschend ausgefallen; und es bestehe für den Rest des Jahres wenig Aussicht auf eine Erholung der Erträge, hiess es weiter.

Wenn die Konjunktur sich belebe, sei im ersten Halbjahr 2002 bei den Spezialitäten und Halbspezialitäten eine Erholung möglich, da bei den Kunden viele Lagerbestände abgebaut seien. Im Sektor Feinchemikalien werde zusätzliches Geschäft mit neuen Produkten erwartet. Parallel dazu werde Clariant in diesem Arbeitsgebiet die Kosten weiter senken und die Kapazitäten anpassen. Der Absatz von Elektronikchemikalien unterliegt der Konjunktur in der Halbleiterindustrie und sei kaum prognostizierbar. Das Produktportfolio werde weiter optimiert. Der letzte Teil des laufenden Devestitionsprogramms werde voraussichtlich bis Ende des ersten Quartals 2002 abgeschlossen sein. Zum Jahr 2002 werde die Division Celluloseether & Polymerisate aufgelöst, die Bereiche würden anderen Divisionen zugeschlagen.

Im Jahr 2000 erzielte Clariant einen Umsatz von 10,583 Mrd. sfr und einen Gewinn von 505 Mill. sfr. Bisher hatte Clariant für das zweite Halbjahr 2001 mit einer operativen Marge gerechnet, "die jene des ersten Halbjahres nicht übertreffen wird", wie es damals im Halbjahresbericht hiess. Im ersten Halbjahr war das operative Ergebnis vor Abschreibungen auf Goodwill und Sonerkosten auf 451 (Vorjahresperiode 615) Mill. und die Marge auf 8,7 (11,6) % gesunken.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%