Schuldenabbau im Fokus: Elmos verfehlt Umsatzprognose knapp

Schuldenabbau im Fokus
Elmos verfehlt Umsatzprognose knapp

Der für die Automobilbranche tätige Halbleiterhersteller Elmos Semiconductor hat 2002 sein Ergebnisziel übertroffen, indes seine Umsatzprognose knapp verfehlt. Für das laufende Geschäftsjahr bekräftigte das Unternehmen die jüngst in einem Interview mit Reuters angekündigten Wachstumsziele.

Reuters DORTMUND. Das Betriebsergebnis sei im Vorjahr nach ersten Berechnungen auf 18,3 (Vorjahr 17,0) Mill. Euro geklettert, teilte das im Nemax 50 notierte Unternehmen am Dienstag nach Börsenschluss mit. Der Umsatz stieg um drei Prozent auf 109,7 Mill. Euro. Dabei habe sich mit 28,6 Mill. Euro das vierte Quartal besser entwickelt als erwartet. Die Firmenplanungen hatten für 2002 einen Umsatz von 110 bis 112 Mill. Euro vorgesehen und ein Betriebsergebnis auf Vorjahresniveau.

Auf Grund einer Vielzahl neuer Fahrzeugmodelle erwartet Elmos 2003 den Angaben zufolge ein Umsatzplus von 15 %. Vorstandschef Knut Hinrichs hatte in der vergangenen Woche in einem Gespräch mit Reuters diese Größenordnung angekündigt. Vordringliches Ziel sei zudem in diesem Jahr der Abbau von Schulden, die Hinrichs mit aktuell etwa 45 Mill. Euro beziffert hatte. Elmos bekräftigte, im vierten Quartal habe sich ein Book-to-Bill Verhältnis von 1,10 ergeben und lasse ein gutes erstes Quartal 2003 erwarten. Das Book-to-Bill-Ratio genannte Verhältnis von Auftragseingang zu Umsatz stellt für die Halbleiterbranche einen mittelfristigen Trendindikator dar.

Elmos entwickelt und produziert kundenspezifische Halbleiter, die zu 85 % in der Automobilelektronik eingesetzt werden. Dabei partizipiert das Unternehmen vom wachsenden Elektronikanteil in Fahrzeugen. Elmos ist neben Deutschland in den USA und den Niederlanden vertreten und beschäftigt etwa 700 Mitarbeiter.

Die Aktie, die künftig im neuen Börsensegment TecDax notiert sein wird, gab am Mittwochvormittag nach anfänglichen Kursgewinnen um mehr als zwei Prozent auf 6,80 Euro nach.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%