Archiv
Schumis Unterwäsche-Stoff verbessert die Akustik

London (dpa) - Michael Schumachers Unterwäsche-Stoff soll in der Royal Festival Hall in London für bessere Akustik sorgen. Mehrere hundert Quadratmeter des Kunststoffes «Nomex», aus dem auch die Unterwäsche für Formel-1-Rennfahrer gefertigt sind, werden bald die Bühne der Konzerthalle bedecken. «Auf die richtige Art gewebt ist dies das Material der Zukunft», sagte Akustikexperte Larry Kirkegaard dem «Daily Telegraph».

London (dpa) - Michael Schumachers Unterwäsche-Stoff soll in der Royal Festival Hall in London für bessere Akustik sorgen. Mehrere hundert Quadratmeter des Kunststoffes «Nomex», aus dem auch die Unterwäsche für Formel-1-Rennfahrer gefertigt sind, werden bald die Bühne der Konzerthalle bedecken. «Auf die richtige Art gewebt ist dies das Material der Zukunft», sagte Akustikexperte Larry Kirkegaard dem «Daily Telegraph».

Kirkegaard ist für die 135 Millionen Euro teure Aufrüstung der 1951 gebauten Royal Festival Hall zuständig, die der Dirigent Sir Simon Rattle einmal als «schlechteste der großen Konzerthallen in Europa» bezeichnete. «Nomex» habe «den großen Vorteil, dass es feuerfest ist - unerlässlich für eine Konzerthalle», so Kirkegaard.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%