Schwache Vorgaben der asiatischen Handelsplätze belasten
Aktien Singapur notierten äußerst schwach

vwd SINGAPUR. Der Aktienmarkt in Singapur hat am Montag mit sehr schwachen Notierungen geschlossen. Der Straits-Times-Index (STI) verlor 2,6 Prozent bzw. 48,48 Punkte auf 1 849,84, und durchbrach damit die wichtige psychologische Unterstützung von 1 850 Stellen. Der DBS-50-Index fiel um 2,4 Prozent bzw. 15,12 Zähler auf 626,80. Bei Gesamtumsätzen von 206,7 (253,5) Mill. Aktien standen sich 318 Kursverlierer und 110 Kursgewinner gegenüber, während 128 Titel unverändert aus der Sitzung gingen. Händler begründeten die Entwicklung mit den schwachen Vorgaben der asiatischen Handelsplätze, den Verlusten an der Wall Street am Freitag sowie mit den Ausverkäufen bei Technologie- und Bankenwerten.

Zinssensitive Werte aus dem Bankensektor litten unter den schwindenden Hoffnungen auf einen deutlichen Zinsschritt des US-Notenbank auf der Sitzung des Offenmarkt-Ausschusses am 20. März, nachdem die am Freitag veröffentlichten US-Arbeitsmarktdaten besser als erwartet ausgefallen sind. So verbilligten sich Oversea Banking Corp-Chinese um 3,8 Prozent bzw. 0,50 SG-$ auf 12,60, und DBS Group Holdings um 2,2 Prozent bzw. 0,40 SG-$ auf 18,10. United Overseas Bank (UOB) gingen um 4,4 Prozent bzw. 0,60 SG-$ auf 13,10 zurück. Zwar hatte das Institut für das Gesamtjahr 2000 eine 20-prozentige Steigerung des Nettogewinns ausgewiesen. Der UOB-Chairman hatte jedoch angekündigt, dass das laufende Geschäftsjahr "schwierig" werden könnte.

Der Technologiesektor wurde von den jüngsten Gewinnwarnungen von Intel sowie von dem angekündigten Stellenabbau bei Cisco Systems belastet. Der Aktienkurs des Vertragsherstellers Venture Manufacturing gab um 4,4 Prozent bzw. 0,60 SG-$ auf 12,90 nach. Chartered Semiconductor ermäßigten sich um 2,8 Prozent bzw. 0,14 SG-$ auf 4,96. Auf Grund von Berichten, dass Singapore Telecom ein Gebot über 17,5 Mrd AU-$ für Cable & Wireless Optus vorlegen wird, gab der Aktienkurs um 1,8 Prozent bzw. 0,02 SG-$ auf 2,63 nach. Analysten sehen die nächste wichtige Unterstützung des STI bei 1 820 Punkten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%