Schwacher Handel
Anfangsgewinne am Neuen Markt halten

Der kleine Kursaufschwung am Neuen Markt hat den Nemax 50 bis Mittwochmittag mit einem Plus von 0,32 % auf 1 102,24 Punkte steigen lassen. Der Nemax All Share legte um 0,12 % auf 1 169,52 Stellen zu.

dpa-afx FRANKFURT. "Es ist ein Sterben auf Raten", sagte ein Händler in Frankfurt und bezeichnete den Handel als "schwach". Anleger gingen davon aus, dass sie nichts verpassen, wenn sie Kaufentscheidungen verschieben würden. "Die Aktien gibt es nächste Woche sowieso billiger".

Es gab allerdings auch Ausnahmen: In der Hoffnung, dass ein Preissturz nach dem Rücktritt von Unternehmenschef Thomas Haffa nicht mehr für EM.TV gilt, griffen die Anleger beherzt zu: Nach einem Umsatz von über 1,6 Mill. Stücken stieg der Wert um 25,99 % auf 2,86 ?.

Die enttäuschenden Quartalszahlen veranlassten die Börsianer Lambda Physik-Aktien auf den Markt zu werfen. Der Wert der Anteilsscheine ermäßigte sich um 8,02 % auf 33,50 ?. Unter Druck gerieten auch die Papiere von D.Logistics die die Gewinne des Vortages wieder abgaben. Die Aktie verlor 5,28 % auf 11,65 ?. Am Tag zuvor waren die Papiere um 5 % gestiegen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%