Archiv
Schwäbisch Hall beteiligt sich an Tomorrow-Tochter

Die Bausparkasse Schwäbisch Hall will sich an der Tomorrow Internet Bellevue AG-Tochter beteiligen. Die 50-prozentige Beteiligung werde im Rahmen einer Kapitalerhöhung stattfinden, teilte die Tomorrow Internet AG am Donnerstag in einer Pflichtveröffentlichung mit.

rtr HAMBURG. Nach der Beteiligung werde die Gesellschaft als Bellevue and more AG firmieren. Die neuen Partner planen den Angaben zufolge, die auf Immobilien-Angebote in Internet, Presse und TV spezialisierte Bellevue AG massiv auszubauen. Die Tomorrow Internet-Aktie notierte am Donnerstag morgen am Neuen Markt mit einem Plus von 32,2 % bei 3,90 ?, nachdem sie am Mittwoch bei 2,95 geschlossen hatte.

Ziel der Partnerschaft sei die Marktführerschaft für sämtliche Immobiliendienstleistungen im Internet, teilte die Tomorrow Internet AG weiter mit. Neben den bisherigen Internetaktivitäten werde die Bellevue AG einen neuen Immobilien- und Finanzierungsservice für die mehr als sechs Millionen Kunden der Schwäbisch Hall AG starten. Durch die Angebote der Bausparkasse werde der Immobilienbestand von Bellevue Online auf über 150 000 Objekte anwachsen. Im kommenden Jahr erwartet die Bellevue AG den Angaben zufolge einen Gesamtumsatz von mehr als 50 Mill. DM.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%