Schwächen bei der Art der finanziellen Darstellung
Analysten werfen BNP-Paribas Unklarheiten bei Ergebniszahlen vor

vwd PARIS. Das französische Finanzinstitut BNP-Paribas SA sieht sich wegen seiner jüngst veröffentlichten Neunmonatszahlen heftiger Kritik ausgesetzt. Analysten werfen dem Kreditinstitut mangelnde Klarheit beim Ergebnisausweis vor. Philippe Ricarte, Analyst bei KBC Securities spricht von einem "Problem auf Grund fehlender Details". Das sei alles sehr ärgerlich, sagte er am Freitag. Als "auffälligsten" Aspekt bei den vorgelegten Zahlen führte Lehman Brothers die ihrer Auffassung nach "sehr schwache" Form der Bekanntgabe an, die Analysten davon abhalte, sich einen genauen Überblick über das Berichtsquartal zu verschaffen.

BNP-Paribas verfüge immer noch nicht über die Art der finanziellen Darstellung, die ein Institut dieses Niveaus verdient habe, so Lehman Brothers. Ein weiterer Analyst bezeichnete die Handhabung der Neunmonatsergebnisse durch BNP-Paribas als "entsetzlich". Der Verwaltungsratvorsitzende der BNP-Paribas, Michel Pebereau, verwies am Donnerstag in einer Fernsehansprache jedoch darauf, dass die jüngsten Ergebnisse BNP-Paribas als die zweitpofitabelste Bank in der Eurozone auswiesen.

BNP-Paribas hat in den ersten neun Monate des laufenden Geschäftsjahres einen 20-prozentigen Anstieg des Nettogewinns nach Restrukturierungsaufwändungen verzeichnet.



Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%