Archiv
Schwarz Pharma erhält Medikamenten-Zulassung von US-GesundheitsbehördeDPA-Datum: 2004-07-05 12:55:28

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Arzneimittelhersteller Schwarz Pharma < SRZ.ETR > hat von der US-Gesundheitsbehörde FDA die Zulassung für ein Abführmittel erhalten. Das teilte eine Sprecherin des Unternehmens am Montag mit. Bei dem Medikament "Glycolax" handele es sich um ein Nachahmerpräparat (Generikum).

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Arzneimittelhersteller Schwarz Pharma < SRZ.ETR > hat von der US-Gesundheitsbehörde FDA die Zulassung für ein Abführmittel erhalten. Das teilte eine Sprecherin des Unternehmens am Montag mit. Bei dem Medikament "Glycolax" handele es sich um ein Nachahmerpräparat (Generikum).

Das am Freitag zugelassene Mittel ist nach Angaben des Unternehmens eines von neun Spezialpharmazeutika, die derzeit für den US-Markt entwickelt werden. Mit diesen neun Arzneien will Schwarz Pharma in den USA insgesamt bis zu 300 Millionen Dollar (rund 244 Mio Euro) Umsatz erwirtschaften. "Glycolax" sei das zweite der neun Medikamente, die eine US-Zulassung erhalten hätten. Bereits im Februar sei ein Magen-Darm-Medikament genehmigt worden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%