Archiv
Schwarz Pharma stoppt Studie zu Pamirosin

Der Pharma- und Chemiekonzern Altana hat eine klinische Studie zur Behandlung der gutartigen Prostatavergrößerung in der Phase II gestoppt. Die Gesellschaft begründete dies am Freitag in Bad Homburg mit unklaren Befunden bei der Erforschung des Wirkstoff Pamirosin.

dpa-afx BAD HOMBURG. Der Pharma- und Chemiekonzern Altana hat eine klinische Studie zur Behandlung der gutartigen Prostatavergrößerung in der Phase II gestoppt. Die Gesellschaft begründete dies am Freitag in Bad Homburg mit unklaren Befunden bei der Erforschung des Wirkstoff Pamirosin. Diese Entscheidung habe keine negativen Auswirkungen auf das geplante Jahresergebnis 2004.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%