Schwedin gewinnt Steuerverfahren
Ratten fraßen Kassenbücher

Eine Schwedin ist Medienberichten zufolge in einem Steuerverfahren freigesprochen worden, weil Ratten die Beweisunterlagen vertilgt hatten.

Reuters STOCKHOLM. Die Frau habe dem Gericht erklärt, dass sie die Kassenbücher nach dem Bankrott ihres Restaurants auf dem Dachboden verstaut habe, wo sie von Ratten zerfleddert worden seien, berichtete die Lokalzeitung "Orebro-Kuriren" der Nachrichtenagentur TT am Dienstag zufolge. Ohne die Unterlagen sei es für das Gericht unmöglich gewesen, den Vorwurf des Steuerbetrugs zu belegen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%