Schweizer Behörden müssen noch zustimmen
Eon verkauft Watt-Beteiligung

Der Energiekonzern Eon wird seine 24,5-prozentige Beteiligung am dem Schweizer Versorger Watt AG an die Nordostschweizerische Kraftwerke (NOK) verkaufen.

rtr MüNCHEN. Darauf hätten sich beide Unternehmen verständigt, teilte Eon am Freitag in München mit. Der Verkauf bedürfe noch der Zustimmung der Schweizer Behörden. Zum Kaufpreis wurden keine Angaben gemacht. Eon konzentriere nun seine energiewirtschaftlichen Aktivitäten auf die Zusammenarbeit mit der Schweizer BKW FMB Energie AG, an der der Münchener Energiekonzern mit 20 % beteiligt ist.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%