Archiv
Schweizer Börse SWX führt ab November zwei neue Börsenindizes ein

Die Schweizer Börse SWX wird Mitte November zwei neue Börsenbarometer als Ergänzung zum Leitindex Swiss-Market-Index (SMI) einführen. Mittelgroße Standardwerte sollen künftig im SMI MID (Smim) gelistet werden, teilte der Börsenbetreiber am Freitag in Zürich mit. Der SMI Expanded soll künftig SMI und Smim umfassen.

dpa-afx ZÜRICH. Die Schweizer Börse SWX wird Mitte November zwei neue Börsenbarometer als Ergänzung zum Leitindex Swiss-Market-Index (SMI) einführen. Mittelgroße Standardwerte sollen künftig im SMI MID (Smim) gelistet werden, teilte der Börsenbetreiber am Freitag in Zürich mit. Der SMI Expanded soll künftig SMI und Smim umfassen.

Der Smim setzt sich aus den größten und liquidesten Titeln des Schweizer Mid-Cap-Segments ohne die Titel des SMI zusammen. Maximal 30 Titel kommen in den Index. Voraussichtlich werde Nobel Biocare mit 13,23 Prozent der wichtigste Titel des Smim werden, teilte die Börse weiter mit. Geberit folgt mit 10,87 Prozent. Mit jeweils mehr als sechs Prozent sind nach der vorläufigen Berechnung die Aktien von Actelion und Logitech vertreten.

Auf den nächsten Plätzen folgen Straumann , Schindler , Micronas , Phonak , Sika , Rieter , Sig und Sulzer .

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%