Archiv
Schwere Lose für deutsche Tennisspieler in Paris

Die deutschen Tennis-Profis hatten beim letzten Masters-Turnier des Jahres kein Losglück. Thomas Haas trifft bei dem Turnier in Paris-Bercy in der ersten Runde auf den Franzosen Michael Llodra.

dpa PARIS. Die deutschen Tennis-Profis hatten beim letzten Masters-Turnier des Jahres kein Losglück. Thomas Haas trifft bei dem Turnier in Paris-Bercy in der ersten Runde auf den Franzosen Michael Llodra.

Haas würde es bei einem Sieg wie schon in Stockholm erneut mit Andre Agassi zu tun bekommen. Der Amerikaner erhielt zum Auftakt ein Freilos.

Rainer Schüttler muss zunächst gegen Feliciano Lopez antreten. Gegen den Linkshänder aus Spanien hat der Korbacher erst eins von fünf Matches gewonnen. Zuletzt gab es vor zwei Wochen im Viertelfinale von Wien eine Niederlage.

Haas und Schüttler sind die einzigen Deutschen in Paris. Nicolas Kiefer (Holzminden) laboriert an einer Handverletzung, Florian Mayer (Bayreuth) musste seinen Saisonabschluss wegen einer Virus-Infektion abblasen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%