Archiv
Schwere Lose für Tennis-Herren bei den French Open

Paris (dpa) - Nach einer schweren Auslosung droht den deutschen Tennis-Profis auch bei den French Open eine frühe Heimreise. Thomas Haas muss in der ersten Runde gegen Titelverteidiger Juan Carlos Ferrero aus Spanien antreten.

Der am rechten Handgelenk lädierte Nicolas Kiefer würde bei einem Sieg über den Franzosen Thierry Ascione danach voraussichtlich auf den topgesetzten Schweizer Roger Federer treffen. Rainer Schüttler beginnt gegen den Belgier Xavier Malisse, der beim Turnier in St. Pölten in dieser Woche aufsteigende Form beweist. Schüttler ist in Roland Garros an Nummer sieben eingestuft und erneut einziger gesetzter deutscher Spieler.

«Das sind Hammerlose, das muss man erstmals sacken lassen. Aber man muss das so annehmen», kommentierte der deutsche Daviscup- Teamchef Patrik Kühnen die Auslosung am Rande des World Team Cups in Düsseldorf. In Paris droht damit ein ähnlich schlechtes Abschneiden wie bei den Australian Open, als nur Talent Florian Mayer und Anca Barna die zweite Runde erreicht hatten.

Der zweimalige Wimbledon-Viertelfinalist Alexander Popp würde in Paris bei einem Erfolg über den französischen Doppel-Spezialisten Michael Llodra voraussichtlich auf Andre Agassi treffen, Schüttlers Freund Lars Burgsmüller spielt in Runde eins gegen Nicolas Mahut, einen weiteren Lokalmatador.

Bei den Damen stehen bislang nur drei deutsche Spielerinnen im Hauptfeld. Anca Barna bekommt es mit der routinieren Bulgarin Magdalena Malejewa zu tun, Marlene Weingärtner besitzt gegen die Griechin Eleni Daniilidou ebenfalls eine Außenseiterchance. Die letztjährige Junioren-Siegerin Anna-Lena Grönefeld spielt gegen die Australierin Samantha Stosur.

Die topgesetzte Titelverteidigerin Justine Henin-Hardenne aus Belgien erhielt nach ihrer Erkrankung in der Französin Sandrine Testud eine unangenehme Auftaktgegnerin. Von den Stars fehlt die zweimalige Finalistin Kim Clijsters aus Belgien wegen einer Verletzung am linken Handgelenk.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%