Schwierige Gespräche
Wünsche: Verhandlungen ohne Joop

In die Verhandlungen der Wünsche AG, Hamburg, mit potenziellen Investoren ist der Designer Wolfgang Joop nicht involviert.

vwd HAMBURG. "Er sitzt nicht mit am Tisch", sagte Vorstandsprecher Gerhard Janetzky am Freitag. Ob er in irgend einer Weise zu einer der beiden Investorengruppen gehöre, sei nicht bekannt. In den vergangenen Woche wurde öfter darüber spekuliert, dass Joop sich wieder in das Unternehmen einkaufen wolle. Der Wünsche-Vorstand nannte die Namen seiner Verhandlungspartner nicht. Die Gespräche seien wegen der Komplexität des Themas nicht einfach, betonte der Sprecher.

Die Investoren würden gern von bestimmten Risiken, wie laufende Prozesse, freigestellt werden. Dies könne der Vorstand aber wegen des fehlenden Kapitals nicht tun. In ungefähr zehn Tagen soll eine Entscheidung über das Unternehmen getroffen werden. Dieses Thema müsse man ehrlich behandeln, vor allem für die Banken und Aktionäre, sagte Janetzky. Sein Sanierungskonzept will er in der kommenden Woche Banken und Investoren vorstellen. Einzelheiten nannte er nicht. Finde er für seine Pläne keine Zustimmung, melde er Konkurs an. Sonst berufe er eine außerordentliche Hauptversammlung ein, um den Verlust der Hälfte des Grundkapitals anzuzeigen und das Sanierungskonzept zu präsentieren.

Für den Geschäftsbetrieb der Beteiligungsunternehmen Joop, Miles, Jansen und Cinque stelle sich die Situation anders. Für ihn stellten die Banken noch Geld zur Verfügung. Kreditlinien seien vorhanden. "Wir stehen nicht mit dem Beutel in der Hand und sammeln", sagte Janetzky. Allerdings nütze dies nichts, wenn es nicht für die AG ein tragbares Konzept gebe, das sich in der Zukunft auszahle.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%