Schwimmen Olympia
Steffen schwimmt locker ins Finale

Auch über 50 Meter Freistil kann Britta Steffen von einer Olympia-Medaille träumen. Mit der drittschnellsten Zeit zog die 24-Jährige ungefährdet in den Endlauf ein.

Für Britta Steffen laufen die Olympischen Spiele in Peking weiter nach Plan. Einen Tag nach ihrem Olympiasieg ist Britta Steffen über 50m Freistil als Dritte ins Finale eingezogen und hat damit die Chance auf eine weitere Medaille gewahrt.

"Sehr zufrieden" war Steffen mit ihrem Auftritt im Sprint. "Jetzt werde ich zum Abschluss nochmal alles geben. Ich habe keinen Druck, weil die 50 Meter ein zusätzliches Bonbon sind", meinte die 24 Jahre alte Berlinerin, die am Freitag die 100m Freistil für sich entschieden hatte. Im Halbfinale lag sie in 24,43 Sekunden nur hinter der 41 Jahre alten Ausnahmeschwimmerin Dara Torres aus den USA (24,27) und der Australierin Cate Campbell (24,27).

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%