Schwimmen Torres schreibt doppelt Olympia-Geschichte

Dara Torres hat am Sonntag in Peking gleich doppelt Olympia-Geschichte geschrieben. Die Millionärstochter aus Beverly Hills führte die 4x100-m-Freistilstaffel der USA als Schluss-Schwimmerin zu Silber und gewann damit als erste Frau bei fünf Olympischen Spielen eine Medaille im Schwimmen.
Dana Torres gewann als älteste Schwimmerin aller Zeiten eine olympische Medaille. Foto: ap Quelle: ap

Dana Torres gewann als älteste Schwimmerin aller Zeiten eine olympische Medaille. Foto: ap

(Foto: ap)

Zugleich trug sich Torres, die von ihrem Landsmann Michael Phelps liebevoll "Mom" genannt wird, mit 41 Jahren als älteste Medaillengewinnerin bei olympischen Schwimm-Wettbewerben in die Annalen ein.

24 Jahre nach ihrem ersten Olympia-Auftritt in Los Angeles, wo sie als damals 17-Jährige Gold mit der 4x100-m-Freistilstaffel gewann, war es für Torres das zehnte olympische Edelmetall. Ein ähnliches Husarenstück schafften bislang nur sechs weitere Athletinnen - darunter US-Schwimmerin Jenny Thompson, die auf zwölf Medaillen kam.

© SID

Startseite
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%