Archiv
SeaChange: Ergebnisse enttäuschen

Der Hersteller von Speicherlösungen für digitale Videos SeaChange hat enttäuschende Ergebnisse für das dritte Quartal gemeldet.

Der Gewinn sank um 99 Prozent auf weniger als einen Cent pro Aktie. Dies entspricht 4.000 Dollar Gesamtgewinn. Im Gegensatz zum vergangenen Jahr, in dem noch 292.000 Dollar Gewinn erwirtschaftet werden konnten, ist dies ein herber Rückgang. Der Umsatz jedoch konnte um zwölf Prozent auf 24,2 Millionen Dollar gesteigert werden. Die Anleger sind enttäuscht über das schlechte Ergebnis und schicken das SeaChange Papier im frühen Handel um rund 18 Prozent in die Tiefe. Die Analysten von Morgan Stanley stufen das Papier jedoch weiterhin mit "outperform" ein und setzen ein Kursziel von 46 Dollar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%