Archiv
Seat Pagine bestätigt Offerte für Net Creations

vwd TURIN. Der italienische Internet-Provider Seat Pagine Gialle will den E-Mail-Marketing-Anbieter Net Creations für sieben $ pro Aktie in bar akquirieren. Das Unternehmen bestätigte damit am Dienstag einen Bericht des "Wall Street Journal" vom gleichen Tag. Dieses Angebot stellt einen vierprozentigen Aufschlag auf den Schlusskurs von Net Creations von Freitag dar. Ende September 2000 verfügte Net Creations über ein Barvermögen von 30 Mill. $. Der Vorstand des US-Unternehmens hat den Aktionären empfohlen, die Offerte anzunehmen.

NetCreations, die über einen Adressbestand von 22 Mill. Konsumenten verfügen, soll ganz in den Besitz von Seat übergehen. Zuvor hat der italienische Internet-Provider bereits ein Gebot für die französische Consodata unterbreitet, die Business-to Consumer-Informationen, einschließlich eines E-Mail-Marketing-Service, zur Verfügung stellt. Seat möchte durch die Akquisitionen ihre Marktpräsenz diesseits und jenseits des Atlantiks sowohl im Online- als auch im Offline-Marketing stärken.



Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%