Archiv
SEC will Regulierung von Leerverkäufen lockern

Die US-amerikanische Börsenaufsichtsbehörde Securities and Exchange Commission (SEC) will nach ...

Die US-amerikanische Börsenaufsichtsbehörde Securities and Exchange Commission (SEC) will nach einer Meldung der Börsen-Zeitung vom 24. 10. 2003 die Bestimmung zur Einschränkung von Leerverkäufen von Aktien lockern. Gem. einem Vorschlag, den die Behörde für die kommenden 60 Tage offiziell zur Diskussion stelle, solle in einem Pilotprojekt "Short Selling" für 300 besonders aktiv gehandelte Titel für zwei Jahre erleichtert werden. Generell beabsichtige die SEC, die teilweise unterschiedlichen Regeln an den einzelnen US-Aktienbörsen zu vereinheitlichen. Dabei dürfte die Behörde erheblichen Widerstand der börsennotierten Unternehmen spüren, die Manipulation bei der eigenen Aktie fürchten. U.a. solle die nach dem Börsen-Crash von 1929 eingeführte so genannte "Uptick-Rule" fallen. Damals hatten Leerverkäufe in hohem Maße zu den massiven Kursverlusten beigetragen. Nach dieser Bestimmung sind Anlegern seitdem Leerverkäufe bei Titeln mit sinkenden Kursen verboten. "Short Selling" ist danach lediglich erlaubt, wenn die vorhergehende Transaktion in der Aktie in einem gleichen bzw. höheren Kurs resultiert. Stattdessen soll nach den vorgeschlagenen neuen Bestimmungen ein Leerverkauf generell dann zulässig sein, wenn er zu einem Kurs stattfindet, der um mindestens l Cent über dem besten Geldkurs liegt. Bezüglich besonders manipulativer Verkäufe, den sog. "Naked Short Sales" bei denen der Anleger nicht beabsichtigt, sich mit den Aktien selbst einzudecken, sollen die Regelungen verschärft werden. Wenn sich ein Anleger die von ihm leerverkauften Aktien nicht beschaffen kann, sollen ihm für 90 Tage Leerverkäufe untersagt werden.

Quelle: FINANZ BETRIEB, 12.11.2003

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%