Archiv
Sechs Palästinenser im Gazastreifen getötet

Israelische Soldaten haben am Samstag im Gazastreifen erneut sechs Palästinenser getötet. Ein 25-jähriges Mitglied des militärischen Arms der radikal-islamischen Hamas-Bewegung kam nach palästinensischen Angaben bei einem Raketenangriff nahe Dschebalia ums Leben.

dpa GAZA. Israelische Soldaten haben am Samstag im Gazastreifen erneut sechs Palästinenser getötet. Ein 25-jähriges Mitglied des militärischen Arms der radikal-islamischen Hamas-Bewegung kam nach palästinensischen Angaben bei einem Raketenangriff nahe Dschebalia ums Leben.

Drei weitere Palästinenser seien verletzt worden. Zuvor war ein Palästinenser getötet worden, als er sich der Kissufim- Passage für jüdische Siedler näherte.

Zuvor waren bei zwei verschiedenen Zwischenfällen insgesamt vier Palästinenser getötet worden. Nach palästinensischen Angaben starben in der Nacht zwei Polizisten bei einem Luftangriff im Flüchtlingslager von Chan Junis im Süden des teilautonomen Gebiets. Zehn weitere Menschen seien verletzt worden. Später kamen bei Schusswechseln zwischen Soldaten und bewaffneten Einwohnern in Bet Chanun im nördlichen Gazastreifen zwei weitere Palästinenser ums Leben.

Seit Beginn der israelischen Militäroffensive "Tage der Buße" im nördlichen Gazastreifen vor gut zehn Tagen sind nach palästinensischen Krankenhausangaben etwa 100 Menschen getötet und 400 weitere verletzt worden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%