Securitas-Übernahme positiv bewertet
Baloise baut Deutschland-Geschäft aus

Der Schweizer Versicherungskonzern Baloise verstärkt seine Position in Deutschland. Baloise kauft laut Angaben vom Freitag für 90 Millionen Euro die Bremer Versicherungsgruppe Securitas von der britischen Royal & Sun Alliance.

Reuters BASEL. Das Prämienvolumen der Gruppe am deutschen Markt werde sich durch die Transaktion um 24 Prozent auf 1,46 Milliarden Euro erhöhen, so Baloise.

Baloise will die Securitas mit ihrer Tochter Basler Deutschland zusammenlegen. Ein Personalabbau steht dabei nicht im Vordergrund, hiess es. Sitz der Gesellschaft mit dem Namen Basler Securitas wird Bad Homburg, Bremen bleibt als Geschäftsstandort erhalten. Zu Baloise gehört in Deutschland noch die Versicherungs- und Bausparkassen-Gruppe Deutscher Ring.

Baloise hatte in den vergangenen Jahren immer wieder erklärt, sich in Deutschland verstärken zu wollen. Zugleich hiess es immer wieder, man sei aber nicht bereit sei, um jeden Preise eine Akquisition zu tätigen.

An der Börse rückten die Baloise-Titel in den ersten Handelsstunde vier Prozent auf 66,95 Franken vor. Der Gesamtmarkt tendierte 0,5 Prozent fester und der DJ StoxxInsurance-Index lag 1,5 Prozent im Plus. An der Londoner Börse zogen Royal & Sun Alliance 4,9 Prozent auf 134,25 Pence an.

Analyst Eric Güller von der Zürcher Kantonalbank bewertete die Securitas-Übernahme positiv. Wegen der hohen Schwankungsreserven dürfte der Kaufpreis unter dem Buchwert liegen. Attraktiv sei, dass 75 Prozent des zusätzlichen Prämienvolumens aus dem Bereich Nichtleben stammten und es praktisch keine geographischen Überlappungen gebe. Baloise übernehme einen grossen und schlagkräftigen Vertriebsapparat und es würden nur marginale Restrukturierungskosten anfallen, so der Analyst in den "Daily Market Opinion" der Bank.

Laut Baloise beschäftigt die neue Basler Securitas über 1300 Mitarbeiter und mehr als 400 Aussendienst-Vertriebspartner. Das konsolidierte Prämienvolumen beträgt 680 Millionen Euro. Den Angaben zufolge ergibt sich für den IAS-Abschluss von Baloise kein Goodwill. Der Kaufpreis wird dem Jahresabschluss von Securitas entsprechend angepasst, so Baloise.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%