"Sehr ernste Schwachstelle"
Sicherheitslöcher bei Windows XP

Das Betriebssystem Windows XP von Microsoft hat mehrere Sicherheitslöcher, die es für Hackerangriffe übers Internet anfällig machen.

ap WASHINGTON. Der US-Softwarekonzern veröffentlichte am Donnerstag auf seiner Website ein kostenloses Zusatzprogramm und forderte alle Windows XP-Benutzer auf, dieses umgehend zu installieren. Scott Culp, bei Microsoft für Sicherheitsfragen zuständig, sprach von einer "sehr ernsten Schwachstelle". Sie erlaube Hackern, die Kontrolle über die Windows XP-Software zu übernehmen, sobald der Computer mit dem Internet verbunden sei. Unabhängige Computerexperten hatten die Sicherheitslöcher vor fünf Wochen entdeckt. Das neue Microsoft-Betriebssytem war Ende Oktober auf den Markt gekommen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%