Sehr gute vorläufige Umsatzzahlen für 2000
Analysten stufen Jumptec als 'Buy' ein

Die Hypo-Vereinsbank hat ihre Bewertung des Neuen-Markt-Unternehmens Jumptec als "Buy" bestätigt. Die vorläufigen Umsatzzahlen, die Jumptec am Montag für das Jahr 2000 vorgelegt hatte, hätten die positiven Erwartungen bestätigt, schreiben die Analysten in ihrer Studie.

dpa/afx FRANKFURT. Die "ausgezeichnete fundamentale Wachstumsstory" von Jumptec sei ungebrochen. Jumptec könne als Markt- und Technologieführer bei Embedded Computer Technology weiter sehr hohe Wachstumsraten bei Umsatz und Ertrag erzielen.

Für 2001 und die folgenden Jahre erwartet die Hypo-Vereinsbank ein organisches Umsatzwachstum von jeweils rund 45 %. Das Ergebnis je Aktie für 2000 erwartet die Bank bei 0,14 Euro. 2001 soll dieser Wert 0,33 Euro betragen, 2002 dann 0,49 Euro.

Die Hypo-Vereinsbank ist nach Angaben der Deutschen Börse einer der beiden Designated Sponsors von Jumptec. Die Bank war auch Konsortialmitglied beim Jumptec-Börsengang im März 1999.

Hornblower Fischer bestätigt Kaufempfehlung für Jumptec

Die Analysten von Hornblower Fischer haben ihre Kaufempfehlung für Jumptec bestätigt. Analystin Maja Brauer schreibt in einer am Dienstag in Frankfurt vorgelegten Studie, Jumptec sei in einem der interessantesten IT-Märkte tätig, nämlich in dem für minituriarisierte Computerboards. Das Marktvolumen für diese "embedded chips" werde sich Experten zufolge in diesem Jahr auf mehr als eine Milliarde DM steigern.

Jumptec habe nun sehr gute vorläufige Umsatzzahlen für 2000 vorgelegt. Die eigene Umsatzprognose von 101 Mill. DM sei mit 118 Mill. DM klar übertroffen worden. Auch für 2001 erwarte Jumptec ein Umsatzwachstum von mehr als 50%, schreibt Brauer. Von "negativen Überraschungen" gehe sie bei dem Unternehmen nicht aus.

Hier der 3-Monatsverlauf

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%