Sehr wenig Aktienumsätze: Singapur: Aktienmarkt knapp behauptet

Sehr wenig Aktienumsätze
Singapur: Aktienmarkt knapp behauptet

Die Händler erwarten einen Straits-Times-Index von 2150 bis 2200 Punkten.

vwd SINGAPUR. Knapp behauptet notiert der Aktienmarkt in Singapur am Dienstag. Bis zum Ende der ersten Sitzungshälfte verliert der Straits-Times-Index 0,04 % auf 2 176,07 Stellen. Der breite Markt tendiert jedoch stärker, da 197 Kursgewinnern 162 Kursverlierern gegenüberstehen. Insgesamt wurden 105,7 Mill. Aktien umgesetzt, was Händler als dünn bezeichnen. UOB verlieren nach der Ankündigung einer Tochter, alle Vorbereitungen für den geplanten Börsengang zu stoppen. DBS geben infolge von Gerüchten nach, wonach die DBS-Gruppe bei der Versteigerung des Hongkonger Einzelhandelsgeschäfts von Chase Manhattan nicht zum Zuge gekommen ist.

Für den weiteren Sitzungsverlauf erwarten Händler für den STI eine Range von 2 150 bis 2 200 Punkte.



Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%