Archiv
Seile geklaut: Höhlenforscher saßen fest

Vier vermisste Höhlenforscher sind in Südfrankreich nach 24 Stunden gerettet worden. Die vier hatten nicht mehr ans Tageslicht klettern können, weil Unbekannte ihnen am Höhleneingang die Kletterseile gestohlen hatten, hieß es am Montag in Nans-les-Pins nach Angaben der Feuerwehr.

HB/dpa ST. TROPEZ. Die Gruppe, zu der auch ein 17-Jähriger gehörte, war am Sonntag in die Höhlen von La Castelette hinabgestiegen und abends nicht wie vorgesehen wieder aufgetaucht. Die alarmierten Rettungsdienste konnten am Montag einen Kontakt zu den Männern herstellen und stellten neue Seile bereit, um die Gruppe aus der Höhle zu befreien.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%