seit 1998 2,5 Millionen Fans mehr
Laufsport boomt in Deutschland

Die Begeisterung für den Laufsport ist in den vergangenen Jahren wie für kaum eine andere Freizeitbeschäftigung gestiegen. Zwischen 1998 und 2002 nahm in Deutschland die Zahl der Menschen, die gelegentlich oder häufig joggen, um 2,5 Millionen zu.

HB/dpa STUTTGART. Nach einer neuen Dokumentation des Verlags Motor Presse Stuttgart mit aktuellen Statistiken und Marktforschungsstudien zählten sich im Jahr 2002 gut 16 (1998: 13,5) Millionen Deutsche zur Läufergemeinde. Mittlerweile läuft fast jeder vierte Deutsche im Alter über 14 Jahren. Fast die Hälfte der Freizeitläufer sind inzwischen Frauen. Der Verlag Motor Presse gibt die deutsche Ausgabe des nach eigenen Angaben auflagenstärksten Läufermagazins "Runners World" heraus. "Das ist der Gegentrend zum Nichtstun", erklärt der Lauftrainer Herbert Steffny in einem dpa-Gespräch den Laufboom.

Insgesamt gaben den Untersuchungen zufolge im vergangenen Jahr 29,6 (1998: 26,7) Millionen Menschen an, dass sie häufig Sport treiben. 56,6 (54,8) Millionen widmeten sich gelegentlich einer sportlichen Betätigung. Dabei geht mehr als die Hälfte zwischen einer und vier Sportarten nach. Fast 20 Prozent der Menschen üben sogar mehr als acht Sportarten aus.

Der Boom des Laufsports zeigt sich auch bei den Veranstaltungen: Das Angebot an Volksläufen und Stadtmarathons (42,195 Kilometer) ist ebenso sprunghaft gestiegen wie die Zahl der Teilnehmer. Wurden 1995 noch etwa 17 000 Läufer beim Berlin Marathon gezählt, waren es im Jahr 2001 mehr als 38 000. Das Laufspektakel in der Bundeshauptstadt hat sich zum drittgrößten Citymarathon der Welt entwickelt.

Der 1993 erstmals veranstaltete Firmenlauf JP Morgen Chase Corporate Challenge in Frankfurt ist mittlerweile einer der weltweit größten derartigen Lauftreffs. Im Juni 2002 liefen mehr als 51 000 Angehörige von 1733 Unternehmen unter dem Motto "Jogging gegen Mobbing".

Nach Angaben des Deutschen Leichtathletikverbandes hat sich die Zahl der Langlaufveranstaltungen pro Jahr von 1 522 im Jahr 1995 auf 3 431 im Jahr 2001 mehr als verdoppelt. Selbst kleine regionale Läufe verzeichnen einen Zuwachs. Die Veranstalter des so genannten Solitudelaufs - ein Halbmarathon (21,1 Kilometer) - in Gerlingen bei Stuttgart zählten in diesem Jahr 1100 Teilnehmer. Vor zwei Jahren waren es noch 600.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%