Sektor Unterhaltungselektronik tendierten freundlich
Tokioter Börse schließt fest

Die Tokioter Börse hat am Donnerstag dank kräftiger Kursgewinnen bei den Finanzwerten fester geschlossen. Der 225 führende Werte umfassende Nikkei-Index stieg 1,16 Prozent oder 99,37 Punkte auf 8 657,23 Zähler.

Reuters TOKIOA. Händler verwiesen dabei auf die Entwicklung in den USA, wo überraschend positive Konjunkturdaten die Hoffnungen auf eine baldige Erholung der US-Wirtschaft untermauert und den Aktienmärkten Auftrieb gegeben hätten. Die Stimmung sei gut und der Aufwärtstrend bei guten Umsätzen intakt. Der 225 führende Werte umfassende Nikkei-Index stieg 1,16 Prozent oder 99,37 Punkte auf 8 657,23 Zähler. Der breite Topix-Index gewann 8,27 Zähler oder 0,97 Prozent auf 859,21 Punkte.

Koji Muneoka, Händler bei HSBC Securities in Tokio sagte, zunächst seien vor allem Technologiewerte gesucht worden. Dann aber habe sich das Sentiment zugunsten der Finanzwerte gewandt. "Die Investoren kaufen japanische Aktien und die Banken profitieren jetzt von diesem Trend", sagte er. Die Aktien des zweitgrößten japanischen Bankkonzerns Sumitomo Mitsui Financial Group legten über 10 Prozent auf 236 000 Yen zu, während die Aktien der Nummer drei der Branche, Mitsubishi Tokyo Financial Group, um gut vier Prozent stiegen.

Gesucht worden seien aber auch Aktien von Unternehmen, deren Aussichten intakt seien, die jedoch die jüngste von den Technologie- und Autowerten angeführte Rally nicht oder nur bedingt mitgemacht hätten. Dazu zählten etwa die Aktien des Stahlkonzerns JFE Holdings Inc oder die Titel von Papierherstellern wie Nippon Unipac Holding . JFE gewannen gut vier und Nippon Unipac rund 5,5 Prozent. Auch exportorientierte Werte aus den Sektoren Autoproduktion wie Honda Motor oder aus der Unterhaltungselektronik wie Sony tendierten freundlich.

Die Aktien von Wertschriftenunternehmen seien auf Grund der günstigeren Aussichten für die Finanzmärkte und in Erwartung steigender Umsätze und damit auch höherer Kommissionen stärker nachgefragt worden. Mitsubishi Securities gewannen vier Prozent. Die Aktien des Online Brokers Monex schnellten um über 15 Prozent in die Höhe

.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%