Archiv
Serge Normants «Metamorphosen»: Ein Star frisiert die SuperstarsDPA-Datum: 2004-07-09 15:56:27

München (dpa) - Julia Roberts sieht schon von Natur aus großartig aus. Visagisten erschaffen aus der Schauspielerin zu Beginn eines Drehtages jedoch eine Ikone ihrer selbst und machen sie damit zu dem international bekannten Megastar, der Männern den Kopf verdreht und eifersüchtige Frauenblicke auf sich zieht. Wie ihre Kolleginnen lässt sich Roberts mit Vorliebe vom Haar-Stylisten Serge Normant frisieren.

München (dpa) - Julia Roberts sieht schon von Natur aus großartig aus. Visagisten erschaffen aus der Schauspielerin zu Beginn eines Drehtages jedoch eine Ikone ihrer selbst und machen sie damit zu dem international bekannten Megastar, der Männern den Kopf verdreht und eifersüchtige Frauenblicke auf sich zieht. Wie ihre Kolleginnen lässt sich Roberts mit Vorliebe vom Haar-Stylisten Serge Normant frisieren.

Auch viele der besten Fotografen greifen für ihre Models auf die Künste des in den USA arbeitenden Franzosen zurück. Unter Normants geübten Händen entstehen mal futuristische, mal klassische Frisuren, immer bis aufs letzte Details genau ans jeweilige Model angepasst. Turmhohe Kreationen, wilde Mischungen aus Zopf und Mähne, glatte Bubiköpfe, futuristische Kopfverlängerungen - Normants Haare machen Leute, verändern scheinbar ihre Persönlichkeit. Der Band «Metamorphosen» versammelt viele Bilder einiger seiner spektakulärsten Haarskulpturen, getragen von den Schönsten der Schönen wie Linda Evangelista, Eva Herzigova, Julia Roberts oder Karen Elson.



Serge Normant

Metamorphosis

Schirmer/Mosel, München

192 S., 150 Bilder in Farbe und s/w, Euro 49,80,

ISBN 3-8296-0130-1)

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%