Serie abgeschlossen
Pakistan testete Kurzstreckenrakete

Pakistan hat ungeachtet der weltweiten Kritik und trotz der Kriegsgefahr in Kaschmir erneut eine Rakete getestet. Die Kurzstreckenrakete Abdali, eine veränderte Version von Hataf 2, hat nach Angaben des Militärs eine Reichweite von 180 Kilometern und kann taktische Sprengköpfe tragen.

dpa ISLAMABAD. Das staatliche pakistanische Fernsehen bezeichnete den Test als Erfolg. Am Samstag und am Sonntag hatte Pakistan zwei Mittelstreckenraketen getestet. Die Serie sei nun abgeschlossen, hieß es. Der pakistanische Machthaber Pervez Musharraf gratulierte den Wissenschaftlern zu ihrer Arbeit.

Die Atommächte Indien und Pakistan stehen zum zweiten Mal innerhalb eines halben Jahres am Rand eines Krieges. Indien wirft Pakistan vor, für einen Terroranschlag auf Frauen und Kinder im indischen Teil Kaschmirs vor zwei Wochen mitverantwortlich zu sein.

Seit einer Fernsehansprache Musharrafs am Montag zeichnet sich jedoch ein möglicher Ausweg ab. Musharraf hatte versichert, sein Land lasse keine Terroristen über die Grenze nach Indien vordringen. Der indische Regierungschef Atal Behari Vajpayee deutete an, dass er auf einen Angriff verzichten könnte, wenn Pakistan seinen Kampf gegen die Terroristen glaubhaft nachweise.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%