Serviceleistungen in China
Teleplan gründet Joint Venture in Japan

Das Nemax-50-Unternehmen halte 70 % der Anteile an der Teleplan Technologies Kabushiki Kaisha, teilte die Gesellschaft am Mittwoch ad hoc mit.

vwd VELDHOVEN. Sie werde im Wesentlichen den japanischen Inlandsmarkt bedienen. Das Geschäft werde sich zunächst auf den Aftersales-Service für Speicherprodukte konzentrieren.

Teleplan werde ab Jahresbeginn 2003 außerdem in China in einer eigenen, neuen Einrichtung Serviceleistungen anbieten. In Indien sei Teleplan eine strategische Kooperation mit RT-Outsourcing Services eingegangen. Das Unternehmen beschäftige etwa 600 Mitarbeiter und decke zahlreiche IT-Commodities und Serviceleistungen ab. RT werde in Indien in allen Geschäftsbereichen der bevorzugte Subunternehmer von Teleplan sein.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%