Archiv
Sforza und Jancker noch ohne neuen Club

Fußball-Nationalspieler Carsten Jancker und Ciriaco Sforza suchen weiter nach einem neuen Arbeitgeber.

HB MÜNCHEN. Der Schweizer, der den FC Bayern ablösefrei verlassen kann, dementierte am Dienstag eine Zeitungsmeldung, wonach er zum Schweizer Erstligisten FC Aarau wechsele. "Das stimmt nicht. Mit Aarau habe ich nichts am Hut", sagte Sforza. Mittelstürmer Carsten Jancker wird vorerst weiter in München bleiben. "Es gibt nichts Neues. Wenn sich nichts ergibt, erfülle ich halt meinen Vertrag beim FC Bayern und bleibe noch eine Saison", erklärte Jancker, für den der Rekordmeister eine Ablösesumme von fünf Millionen Euro verlangt. Als mögliche neue Clubs waren zuletzt Udinese Calcio und Galatasaray Istanbul im Gespräch.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%