Archiv
Shanghai Automotive legt beim Reingewinn und Umsatz kräftig zu

Der führende chinesische Autobauer Shanghai Automotive Industrie Corporation (Saic) hat im ersten Halbjahr beim Reingewinn und Umsatz deutlich zugelegt. Wie das Unternehmen am Freitag in Peking mitteilte, kletterte der Reingewinn im Jahresvergleich um fast 50 % auf 1,43 Mrd. Renmimbi (CNY, rund 143 Mio Euro).

dpa-afx PEKING. Der führende chinesische Autobauer Shanghai Automotive Industrie Corporation (Saic) hat im ersten Halbjahr beim Reingewinn und Umsatz deutlich zugelegt. Wie das Unternehmen am Freitag in Peking mitteilte, kletterte der Reingewinn im Jahresvergleich um fast 50 % auf 1,43 Mrd. Renmimbi (CNY, rund 143 Mio Euro).

Trotz des harten Durchgreifens der chinesischen Regierung bei der Kreditgewährung, habe Saic mit 18,02 % auf 4,19 Mrd. CNY auch den Gesamtumsatz deutlich steigern können.

Der Gewinn je Aktie sei von 0,381 auf 0,437 CNY gestiegen. Das mit dem deutschen Autozulieferer Behr im April 2003 gegründete Gemeinschaftsunternehmen für Beheizungssysteme habe mit 6,66 Mill. CNY zum Reingewinn beigetragen, hieß es.

Das Unternehmen machte allerdings keine Angaben zum Jahreswachstum und nannte weder absolute Zahlen zum Absatzvolumen im ersten Halbjahr noch eine Gewinnprognose für den Rest des Jahres.

Saic betreibt in China Joint-Ventures mit Volkswagen und General Motors . Spekulationen über einen Einstieg bei der britischen MG Rover hatte Saic kürzlich dementiert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%