Short-Eindeckungen
Aktien Tokio schließen deutlich im Plus

Sehr fest haben die Aktienkurse am Mittwoch in Tokio den Handel geschlossen. Der Nikkei-225-Index stieg um 4,4 % bzw. 554,66 Yen auf 13 174,93. Der Topix gewann 2,1 % bzw. 27,08 Punkte auf 1 290,73 hinzu. Umgesetzt wurden 861 (Vortag: 787,58) Mio Titel. Die Zahl der Kursgewinner betrug 872, die der-verlierer 458. Angeführt wurde der Index-Anstieg von den kürzlich noch gebeutelten Werten aus dem Technologiebereich.

vwd TOKIO. Die Wall-Street-Rally am Vorabend habe Tokioter Anleger zu Short-Eindeckungen veranlasst, hieß es. Schnäppchenjagden nach den Verlusten der vorangegangenen Tage hätten ebenfalls eine Rolle gespielt.

Teilweise sei das Interesse der Anleger aber auch auf eine mögliche drastische Senkung der Kapitalertragssteuer zurückzuführen. Beobachter warnen allerdings vor einem politischen Vakuum, das bis zur Wahl des nächsten Ministerpräsidenten den Tokioter Markt belasten könnte. Vorerst dürfte sich der Nikkei jedoch bei etwa 13 000 Punkten behaupten, heißt es. Unter den Technologie- und Telekommunikationswerten, die am meisten von den Wall-Street-Gewinnen profitierten, legten Sony 2,5 % auf 8 660 Yen und NTT 3,6 % auf 778 000 Yen zu. Advantest sprangen sogar um 9,5 % auf 12 700 Yen und Tokyo Electric um 9,4 % auf 8 040 Yen.

Die Aktienkurse von exportorientierten Unternehmen verzeichneten ebenfalls Gewinne. Toyota verbesserten sich um 1,2 % auf 4 160 Yen und Honda um 4,3 % auf 4 980 Yen. Fujitsu rückten um vier Prozent auf 1 618 Yen vor und Japan Radio um 2,3 % auf 748 Yen. Die beiden Unternehmen hatten ein Joint Venture zur Entwicklung von Hard- und Software angekündigt. Der Aktienkurs des Telekommunikationsausrüsters Oki Electric Industry stieg um 5,8 % auf 602 Yen, nachdem das Unternehmen mitgeteilt hatte, für das letzte Fiskaljahr eine Dividende von fünf Yen ausschütten zu wollen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%