Sicherheit im M-Commerce
Siemens in Mobilfunk-Allianz mit Nokia, Ericsson und Motorola

rtr/dpa/afx STOCKHOLM. Der Elektronikkonzern Siemens tritt einer Allianz der drei weltweit größten Mobiltelefon-Hersteller bei, um ein System für den sicheren Handel über den Mobilfunk zu entwickeln. Die drei Mobiltelefon- Produzenten - Nokia, Ericsson und Motorola - teilten am Donnerstag in einer gemeinsamen Erklärung mit, die Allianz mit dem Namen Met werde es Kunden ermöglichen, sicher und bequem Transaktionen im elektronischen Handel über das Mobiltelefon abzuwickeln. Der erste Met-Workshop vom 16. bis 18. Oktober in Amsterdam werde das mobile E-Trading behandeln. Die Firmen rechnen mit Teilnehmern aus allen Geschäftssparten. Ein erster Entwurf der Met-Spezifikation kann auf der Internetseite www.mobiletransaction.org abgerufen werden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%